Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00 Uhr - 19:00 Uhr

Herzlich Willkommen

in der Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde

Regenerierung Ihres Gesamtorganismus

Ihr Körper ist eine Einheit. Körper, Geist und Seele stehen im festen Einklang miteinander. Funktioniert ein einzelner Aspekt nicht, hat dies Auswirkungen auf unseren gesamten Organismus. In der Osteopathie wird genau dies in der Therapie aufgegriffen, wodurch Sie Ihre Gesundheit wiedergewinnen und stabilisieren.

Bei Gelenkschmerzen jeglicher Art oder anderweitigen Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Atemproblemen, deren Ursachen Sie nicht kennen, ist meine Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde Anlaufstelle für Sie. Als Osteopath und Heilpraktiker DO betrachte ich Ihre Beschwerden im Zusammenhang mit Ihrem Gesamtorganismus und beseitige nicht nur Ihre Symptome, sondern suche gezielt nach den Gründen für Ihre Schmerzen. Ihre Individualität steht hierbei im Vordergrund, da jede Therapie bei jedem Patienten unterschiedlich anschlägt. Gemeinsam suchen wir nach möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden, welche von Ernährungsfehlern, Bewegungsmangel bis hin zu psychischer Belastung reichen können. Zur kontrollierten Behebung der Ursachen wird eine individuelle Therapie zusammengestellt. Durch sanfte, manuelle osteopathische Behandlung des Knochengerüstes und des Bewegungsapparates entferne ich Blockaden und Bewegungseinschränkungen und behebe die Störungen Ihres Organismus. Dabei wird der Selbstheilungsprozess Ihres Körpers angekurbelt. So stellen sich natürliche Strukturen wieder her und Sie können Ihren Körper wieder voll funktionsfähig einsetzen.

Geben Sie Ihrem Körper das Gefühl von Unbeschwertheit zurück. Informieren Sie sich hier über mein weitreichendes Angebot an Diagnoseformen, Therapien und über das Prinzip der Osteopathie und entscheiden Sie sich für den sanften Weg zu einer schmerzfreien, mobilen Gesundheit. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Hacken

Kassenverifiziert

Durch die gesetzliche Krankenkasse ist eine teilweise Übernahme der anfallenden Kosten möglich. Dies gewährleistet meine anerkannte berufliche Qualifikation. Eine Übersicht über die Krankenkassen mit Erstattungsmöglichkeiten finden Sie im Online-Portal Osteokompass.

Logo_VWOD

Mitgliedschaft im VWOD

Eine ausgezeichnete Qualität meiner Praxis und meiner osteopathischen Behandlungen wird durch meine Mitgliedschaft im VWOD garantiert. Der Verband wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands setzt sich für der sich für eine gerechte Anerkennung der Osteopathie auf wissenschaftlicher Basis im Gesundheitssystem ein.

Mit diesen Beschwerden kommen Menschen zu Osteopathie Plus

Wirbelsäule:

  • Rückenschmerzen / LWS Syndrom
  • Nackenschmerzen / HWS Syndrom / BWS Syndrom
  • Verspannungen
  • Skoliose
  • Ischiasprobleme
  • Intercostalneuralgien
  • Blockaden / „Eingeklemmter Nerv“
  • Hexenschuss
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Arthrose / Spondylose / Degeneration / Abnutzung

Arme:

  • Ausstrahlung und Taubheit in den Armen
  • Frozen-Schulter
  • Impingmentsyndrom
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Tennisellenbogen / Golfellenbogen
  • Karpal-Tunnel Syndrom
  • Einschlafende Hände
  • Hand- / Daumenschmerzen
  • Kopfschmerzen

Kopf:

  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Gesichtsschmerzen
  • Ohrensausen / Tinnitus
  • Ohrenschmerzen
  • Kiefergelenksprobleme
  • Schwindel / Gleichgewichtsstörungen
  • Schleudertrauma

Beine:

  • Leistenschmerzen
  • Muskelzerrungen
  • Hüftschmerzen / Arthrose / Abnutzung
  • Knieschmerzen / Abnutzung / Sportverletzungen
  • Runner´s Knee / Schienbeinkantensyndrom / Shin Splints
  • Fußschmerzen / Arthrose
  • Achillessehnenschmerzen / -reizung
  • Ausstrahlung und Taubheit in den Beinen
  • Fersensporn / Plantarfascitis
  • Senk- / Spreizfuß

Kinder:

  • Weinen, Schreibaby
  • Schädelasymmetrien / Vorzugshaltungen / Torticollis / Kiss Syndrom / KIDD Syndrom
  • Unruhe / Schreckhaftigkeit / häufiges Überstrecken der Wirbelsäule
  • Schlafprobleme
  • Reflux / Bauchkrämpfe / Blähungen / 3 Monatskoliken / Obstipation / Durchfall
  • Probleme oder Unruhe beim Trinken: wenig Saugkraft, schnelle Müdigkeit, häufiges Verschlucken
  • HNO Probleme
  • Regelmäßiger Schluckauf / Zunge rausstecken
  • Rückenschmerzen (Schmerzen im Bewegungsapparat), Skoliose,…
  • Kopfschmerzen
  • Wachstumsstörungen / Entwicklungsverzögerungen
  • Asthma / Atembeschwerden
  • Zahnkorrektur (Kieferorthopädische Behandlung)
  • Konzentrations- und Lernstörungen (Dyslexie , Dyskalkulie)
  • Verhaltensprobleme (ADHS, Hyperaktivität, Ängste, häufige Alpträume)
  • Einnässen

Organbeschwerden:

  • Atembeschwerden / Asthma / COPD
  • Reflux / Sodbrennen
  • Verdauungsbeschwerden / Reizdarm
  • Wiederkehrende Nierenbecken- und Blasenentzündungen

Rechtlicher Hinweis 

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie, Podo-Orthesiologie,…) selbst. Für den Bereich der Wirbelsäule, z. B. beim chronischen Schmerzsyndrom, geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, S. 2325 ff.) Im Übrigen gibt es bislang keine großen, randomisierten Doppelblind-Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht die Wirkungsweisen osteopathischer Medizin bei den genannten Krankheitsbildern nachweisen.

 Termin online

Hier...

Anamnesebogen

Hier...